Bahn Sparen

Die wichtigsten Änderungen der Preise zum heutigen Fahrplanwechsel der Bahn auf einen Blick:

  • Fahrpreise der 1. Klasse steigen im Fernverkehr um durchschnittlich 2,9 Prozent.
  • Fahrpreise der 2. Klasse, für BahnCards und Streckenzeitkarten werden nicht erhöht.
  • Wer mit Kreditkarte oder PayPal seine Bahncard oder Ticket bezahlt, muss bereits seit dem 4. November ein sogenanntes Zahlungsmittelentgelt in Höhe von bis zu 3,00 Euro zusätzlich zahlen.
  • Im Nahverkehr steigen die Preise um durchschnittlich 1,9 Prozent.

Bahn SparenErfreuliche Nachricht die Sparangebote zu 19,-/29,-€ bleiben bestehen. Die Bahn spendiert derzeit 1 Million Sparpreis-Tickets extra.

Sparpreis Tickets ab 14,25€

Eine Kombination der Sparpreise 19€ und 29€ mit der BahnCard 25 ist möglich. So kostet in der 2. Klasse das Ticket ab 250km mit BahnCard25 nur 21,75€ statt 29€ und zu Zweit nur 36,75€ statt 49€. Auf Strecken bis 250 km wird es mit BahnCard25-Rabatt noch günstiger: nur 14,25€ statt 19€ Sparpreis.

Details:

  • Einschränkungen: Vorausbuchungsfrist 1 bis 91 Tage, Zugbindung.
  • Rabatte: bis zu 67 % auf den Normalpreis mit BahnCard 25
  • Besonderes Plus: Bis zu 4 Mitfahrer zahlen in der 1. und 2. Klasse jeweils 9 Euro weniger
  • Angebotszeitraum: Reisen bis Mitte Februar 2015, nur solange der Vorrat reicht.
  • Zusatzkosten: bei Kauf am Schalter mit Beratung +5,00 €

Jetzt: Spartickets beim Angebotsberater der DB finden


Bahn: 1 Million Sparpreis-Tickets extra.

Beitragsnavigation